Als Stromlieferant versorgen wir unsere Kunden in Rees, Hamminkeln, Isselburg, Wesel, Kalkar, Uedem und Bedburg-Hau mit dem durch RECS-Zertifikate aufgewerteten Ökostrom aus Wasserkraft.

Unserem Stromtarifblatt können Sie die aktuellen Strompreise entnehmen.

Der Anbieterwechsel ist einfach und wird weitgehend von uns abgewickelt. Sie können den Stromantrag online ausfüllen und uns per E-Mail (tekaat@swrees.de) zusenden. Wir überprüfen die Daten und schicken Ihnen den ausgefüllten Antrag mit einem Freiumschlag zu. Abschließend bitten wir Sie uns den Antrag unterschrieben zukommen zu lassen.

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit den Stromantrag blanko auszudrucken und Ihre Daten per Hand einzutragen.

Die Kündigung bei Ihrem jetzigen Versorger und die Anmeldung beim Netzbetreiber übernehmen wir für Sie.


Zum 01.01.2019 wird die Stadtwerke Rees GmbH die Grundversorgung für Strom im Bereich Rees sowie der Ortsteile für die nächsten 3 Jahre übernehmen.

Als Grundversorger, der vom Netzbetreiber bestimmt wird, gilt, wer die meisten Haushaltskunden in einem Gebiet mit Strom versorgt. Der Grundversorger ist verpflichtet, jeden Kunden mit Strom zu versorgen, der dies möchte (außer in wirtschaftlich unzumutbaren Fällen). Außerdem übernimmt der Grundversorger die Versorgung, wenn ein anderer Stromanbieter z.B. durch Insolvenz ausfällt. Die Preise der Grundversorgung sind auf dem Stromtarifblatt Grundversorgung aufgeführt.

Für die Versorgung mit Strom gelten die Stromgrundversorgungsverordnung, sowie die Ergänzenden Bedingungen.


Anfang 2019 ist mit dem Einbau der ersten Smartmeter im Strombereich zu rechnen. Zunächst werden diese vom zuständigen Messstellenbetreiber bei Kunden sowie Einspeisern mit einem Jahresverbrauch größer 6.000 kWh eingebaut. Da für Smartmeter erhöhte Preise für den Messstellenbetrieb zu zahlen sind, werden wir hierfür einen gesonderten Stromtarif Smartmeter anbieten.